Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    loveumiro
   
    miss.opinion

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   6.01.15 22:38
    Nicht aufgeben! Die groß
   6.01.15 22:44
    Denk sowas nicht... es w
   21.01.15 18:10
    Hdal*~*{Emotic(love)}


http://myblog.de/hawking

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die kleinen Bemerkungen..

Und letz endlich sind es die kleinen Bemerkungen die einen wehtun.Die Bemerkungen die ''angeblich'' nicht Ernst gemeint sind.Meistens werden nämlich diese kleinen Bemerkungen besonders zu Herzen genommen..Getuschel , Vermutungen ,Wahrheiten.Man soll zwar's immer die Wahrheit sagen doch ein paar Wahrheiten tun einfach nur weh und helfen nicht.Das Gefühl keine Freude mehr empfinden zu können ,tötet einen.Ständig der Gedanke am Ende angekommen zu sein und jetzt ENDLICH alles hinschmeißen zu können und schon kommt die nächste Gefahr.Man will etwas aus der Welt schaffen hat Motivation aber immer zieht jmd anderes einen wieder runter.Das ganze Leben , will man auf die Reihe kriegen und jedem sagen wie man sich fühlt, doch erzählt man es nur einen hat man gleich die Gefahr.Die Gefahr das es Feinde wissen wenn die Person selbst zum Feind wird.Niemand versteht einen.Jeder sieht wie sehr man am ende ist und sie sagen alle ''Ich bin für dich da'' mehr aber auch nicht.Erinnerungen kommen wieder und gehen zu gleich.Und die einzige Person die einen dort wirklich raus helfen könnte..Hilft nicht.Immer wieder der Gedanke wie es wäre nicht mehr zu Leben.Eigentlich wollen wir gar nicht sterben , wir wollen nur nicht so weiterleben wie jetzt gerade.Doch selbst wenn wir alles hinschmeißen kommt alles raus..Wenn selbst deine Eltern nicht mehr merken was du alles versteckst und in dich hinein frisst, dann weißt du ,ich atme noch aber ich sehe kein Leben mehr.
26.12.15 14:48


Werbung


Warum?-Schicksal.

Er wusste einfach nie was er in mir auslöst..Er hat nie verstanden was er in mir kaputt macht mit seinen Worten..Wie ein Baum der langsam seine 100 Blätter verliert habe ich meinen Mut zur wahren Liebe verloren..Ausgenutzt , Betrogen ,Belogen , Verarscht , Gedemütigt und in ein unendlich tiefes Schwarzes Loch gefallen , jetzt ist es an der Zeit wo ich nur noch sagen kann :,,Danke schöne Zeit ! Das wir so oft mit einander gelacht haben und Fuck you Schicksal.Nun will ich endlich mal etwas genaues zu mir schreiben und nicht nur immer über meine Beziehungen und so weiter .Ich leide unter einer Depression.Die Depression kommt nicht von ''Liebeskummer'' Oder soetwas,auch wenn einige das jetzt nicht indirekt glauben.Die Depression ist nicht nur eine Phase ,Magersucht kein Trend und Selbstmord NIE Grundlos.Depression ist heilbar,klar.Aber es dauert lange.Dazu ist es noch schwer jedem in seinem Umfeld darüber zu informieren das man unter einer Depression leiden.Solche Witze wie ''Haha ,Emo'' Oder ''Haha,die ritzt sich '' kommen daraufhin oft auf.Man denkt sich ,wozu die Depression bekämpfen wenn es doch auch so leicht scheitern könnte,andererseits will man ENDLICH wieder glücklich sein.Doch es wird immer solche Menschen geben die Steine in den langen Weg legen wollen und es auch schaffen.Doch die Frage ist ,wenn ihr so ein Mensch seit was habt ihr gewonnen?....Und was verloren?Hoffentlich hat der Text ein paar Menschen zum nachdenken gebracht Von da an bis zum nächsten mal,sry für's solange nichts posten
11.12.15 18:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung